kleines Video

Kathrin und ich haben noch ein Video auf unserem Weg von der Uni heim gedreht, weil wir vom vielen Schnee so fastziniert waren...

Bittesehr:

 

2 Kommentare 26.11.08 07:34, kommentieren

Winterwunderland Schweden

Ich sage euch, wir befinden uns hier im Schneeparadies!!! Nachdem es Sonntag und Montag durchgeschneit hat, liegen jetzt bestimmt 30 cm Schnee und ich bin natürlich ganz aus dem Häuschen.... ;-) Schnee ist aber auch einfach was wunderbares! Die Landschaft ist komplett zugedeckt und auch die Hauptstrassen liegen noch voller Schnee... von einem Räum- und Streudienst haben die hier glaub ich noch nichts gehört! Aber die Fußwege kehren sie ein bisschen, dann ist es nur leider hinterher glatter als vorher... Hier ein paar Fotos vom Wohnheim:


Könnt ihr euch vorstellen, dass das Anders' Auto ( Anders ist ja mein schwedischer Mitbewohner) ist? Es wäre ja alles kein Problem, wenn er nicht noch Sommereifen drauf hätte...also da hätte ich den Schweden zugetraut, dass sie sich eher drum kümmern...

 

 

 

Am Montag hatten Kathrin und ich ein kleines Depressionsloch, weil wir so genervt von unserem Homework Assignment sind, welches wir in 'Behavioural Management Control' schreiben müssen. Dann sind wir spontan nach Gamla Stan gefahren und sind dort auf den kleinen Weihnachtsmarkt gegangen. Das ist der einizge den es hier gibt, aber ich sage euch, er ist viiieeeel schöner als diese kommerziellen Märkte in Deutschland!! Es lag super viel Schnee überall, es schneite noch, überall schöne Lichter, wunderschöne Buden in denen man typisch schwedisches Essen (Wurst, Käse, Pepparkakor und Julbröd (weihnachtsbrot)) kaufen kann und Buden mit schönen Deko-Sachen und und und.

Mama ich sag dir, Schade dass ihr nicht doch in der Weihnachtszeit hier seit! Das würde dir wirklich gefallen!!!


1 Kommentar 26.11.08 07:27, kommentieren

Det snöar i Stockholm...

Es schneit!!! Endlich, ich hatte solange drauf gewartet...morgens bin ich immer direkt zum Fenster gelaufen um zu schauen ob es endlich weiß ist! ...und heute morgen war es soweit!

Mich hat nichts mehr im Zimmer gehalten und ich bin sofort rausgelaufen und hab um halb 9 am Morgen einen Schneespaziergang gemacht! Wunderschön!!! 

vor meiner Haustür sah es so aus...es war erst eine Spur im Schnee zu entdecken...also ich war eine der ersten, die draußen waren!

 

Hier ar ich unten bei uns am See. Da war es wirklich unheimlich, ganz neblig, stürmig und verschneit...aber das Bild ist trotzdem richtig schön geworden...

 Kathrin kam dann auch noch und ich hab sie gleich mal als Fotografin missbraucht...

Schnee ist doch einfach was wunderschönes! Und meine Schuhe und meine Jacke haben ihr Versprechen gehalten und sind schön muckelig warm...ich sag nur: DER WINTER KANN KOMMEN UND BLEIBEN!


22.11.08 10:49, kommentieren

Verwandlung

Mein lieber Freund Riccardo, ein italienischer Design-Student, hat mein Gesicht benutzt, um es in eine andere Person zu stecken... Und ich finde es sieht so witzig aus, dass ich es euch nicht vorenthalten möchte! :D Das selbe ist auch mit Aisha passiert und sich selbst hat er auch etwas verändert...aber seht selbst:

Aisha mit "normalen Haaren"! Sie ist bestimmt glücklich, das Foto zu sehen, denn sie sagt immer, dass sie ihre krausen Haare leid ist und viel lieber glatte Haare hätte... :-) Aber es sieht schon komisch aus...hahaha

Und nun Riccardo, der Schöpfer dieser Gestalten...


21.11.08 08:53, kommentieren

ES SCHNEIT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Juhhuuuuuuuuuuuu! Der erste Schnee!!!!!!! Endlich ist es soweit! Heute hat es zum ersten Mal hier richtig dicke Schneeflocken geschneit!! Nur leider ist der Boden noch zu warm, sodass der Schnee nicht liegengeblieben ist... aber ich bin optimistisch, dass wir nicht mehr lange auf den richtigen Schnee- und Wintereinbruch warten müssen!

16.11.08 18:27, kommentieren

Eislaufen

Philipp war die letzten 4 Tage hier und heute ist Sonntag und ich musste ihn heute morgen schon ganz früh wieder nach München lassen... :-( Aber der Gedanke, dass wir uns schon sehr bald wiedersehen tröstet ein kleines bisschen!

In der Stadtmitte Stockholms, im Kungsträdgården wurde vor einiger Zeit eine Eisbahn aufgebaut und Philipp kam natürlich nicht drum herum mit mir dorthinzugehen und Schlittschuh zu laufen.... und es hat sooo Spaß gemacht! Nach einer Zeit hatten wir die anfänglichen Hemmungen abgelegt und sind übers Eis geglitten wie 2 junge Götter... naja, man muss zugeben, dass die ganzen schwedischen Kinder alle so super und so schnell gefahren sind...da hatten wir keine Chance. Aber die sind ja auch mit Eis und Schnee aufgewachsen!

Hier ein paar Eindrücke:

 


16.11.08 18:25, kommentieren

Hösten i Stockholm

Ja es wird wirklich Winter hier... Es ist jetzt kurz nach 16:00 Uhr und es ist finster draußen! Heute waren es nur 3 Grad und der Boden ist ganz gefroren. Gott sei Dank hat aber heute die Sonne geschienen und ich hatte die Gelegenheit bei einem Spaziergang die letzten Herbstbilder einzufangen, bevor die Bäume alle Blätter verloren haben...


 

1.11.08 16:39, kommentieren